Listenplatz 5 – Walter Heidelberg

Slogan

Ihr für uns – wir für euch.

Persönliche Vorstellung

Ich bin Jahrgang 55 und befinde mich bereits im „Unruhestand“. Als Hildesheimer Junge kam ich 1975 nach Munster zum Wehrdienst, diesen habe ich dann um 34 Jahre verlängert und wurde als Berufssoldat in Pension geschickt. Mit meiner Familie habe ich mir in Breloh ein Haus gekauft, unsere beiden Kinder haben mit 30 und 32 Jahren das Nest bereits verlassen und leben hier in der Nähe.
Meinen Beruf mit meinem Hobby zu verbinden, ist mir seit über 30 Jahren in der Bürgergilde gelungen. Heute führe ich den Kreisschützenverband Soltau mit fast 6.000 Mitgliedern. Vor 4 Jahren habe ich eine Ausbildung zum Streuobst-Pädagogen abgeschlossen und betreue heute Streuobstwiesen und private Obstbäume. Im Mai diesen Jahres wurde ich vom Landkreis zum Ameisenschutzbeauftragten ernannt und siedele bedrohte Ameisennester um. Ehrenamtlich engagiere ich mich bei der Munsteraner Tafel, wo jede helfende Hand gebraucht wird. Als Ausgleich fahre ich mit meiner Frau sehr gern Fahrrad oder bin mit dem Motorrad unterwegs. Auch auf der Minigolfanlage trifft man mich an.

Politische Fokusthemen

Kindergärten, Jugendliche, Schule, Vereine, Naturschutz

Was möchtest Du in den kommenden 5 Jahren erreichen?

Kinder, die hier in Munster aufwachsen oder zuziehen sollen einen sicheren Kindergartenplatz bekommen und nicht in überfüllten Gruppen spielen. Sie sollen sich in Kleingruppen entfalten und ausreichend gut ausgebildetes Personal zur Verfügung haben.
Der nächste Schritt geht in die Schule, auch hier muss der Schulträger mehr in die Pflicht genommen werden, damit die Klassenstärke nicht am oberen Limit, ist sondern kleine Lerngruppen gebildet werden können.
Während der Schulzeit sollen sich Kinder/Jugendliche auch auf Plätzen treffen können, auf denen sie Fußball spielen oder mit dem Skateboard oder Mountainbike fahren können. Hier sind riesige Lücken in der Stadt zu erkennen – denn welcher Jugendliche spielt gern auf der Boule Bahn?
Schule und Verein gehören ebenfalls zusammen, denn gerade aus den Vereinen kommen Ehrenamtliche und bieten AG‘s an den Schulen an. Deshalb ist es für mich sehr wichtig, dass unsere Vereine durch die Politik genügend Unterstützung bekommen, was uns allen wieder zugute kommt.
Bei allen Punkten, vom Kindergarten (vielleicht auch Waldkindergarten) bis zur Schule, sollten wir alle für den Naturschutz einstehen und nicht alles fällen oder versiegeln. Hier muss noch mehr Wert auf Umwelt und auf Vorhandenes gelegt werden. Dafür möchte ich mich gern einsetzen.

Wie bist Du zur Politik gekommen?

Ausschlaggebend war die gesamte Debatte um das neue HKK, wie aber auch der Umgang bei Ausgleichsmaßnahmen mit Bepflanzung durch die Kommune. Hier habe ich für mich entschieden:„Nur schimpfen bringt nichts – du musst handeln!“ Als sich dann die Gruppe Bündnis 90 Die Grünen gründete, war ich gleich von Beginn an dabei.

Was ist Dein Lebensmotto?

Als Biker: „Der Weg ist dein Ziel.“
oder
„Wer nicht weiß, wo er hin will – ist auch nicht enttäuscht, wo er ankommt“
Ein Zitat des Schweizer Prof. Dr. Rudolf Steiger, der einige sehr interessante Bücher über Menschenführung und Führungsstile geschrieben hat.

Was hat Dich geprägt – wo kommst Du her?

Geprägt oder entwickelt wurde ich sicherlich erst bei der Bundeswehr. Während meiner Dienstzeit von 34 Jahren hatte ich einige Verwendungen mit ganz unterschiedlichen Anforderungen. Ich persönlich hatte das Glück immer auf Vorgesetzte getroffen zu sein, die Menschen führen konnten. Hier habe ich vieles für mich mitgenommen, wovon ich heute einiges zurück geben kann. Der Umgang mit meinen Mitmenschen, im Verein, bei der Tafel oder beim gemütlichen Treffen mit Familie und Freunden ist mir sehr wichtig. Spaß und Freude gehören einfach dazu und Lachen ist bekanntlich gesund.
Wenn ich mich beschreiben müsste > der Junge passt in die Welt!

Kontakt

Walter.Heidelberg@unsermunster.de

Unsere Kandidat*innen für den Stadtrat

Stefan Koszowyj | Harved Scheiger | Uta von Loh | Sven Wolff | Walter Heidelberg | Anke Heidelberg | Isabella Heydasch | Kai Böhm | Martina Preloger


… und das ist unser Wahlprogramm …

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner