Grüne treffen Munsteraner Tafel

18.07.2022

“Jede/r gibt, was sie/er kann”, ist das Motto der Munsteraner Tafel. Was das im Einzelnen bedeutet, berichteten am vergangenen Mittwoch Klaus-Dieter Meier (Leiter), Michael Klingbeil (stellv. Leiter) und Walter Heidelberg (ehrenamtl. Helfer) dem Ortsverband der Grünen in Munster. Dieser hatte zu einem Treffen eingeladen, um mehr über die Tafel und aktuelle Sorgen zu erfahren. 

Die Munsteraner Tafel hat zwei Ausgabestellen, die nach vorheriger Registrierung immer freitags besucht werden können – in der Marienburger Straße 1 und in Oerrel, Am Sportplatz 21a. Die Registrierung von Neukunden ist in der Marienburger Straße 1, immer freitags von 9:45 bis 10:15 Uhr.

Aktuell engagieren sich 38 Frauen und Männer ehrenamtlich bei der Tafel in Munster. Sie organisieren die Abläufe, holen Lebensmittel und Sachspenden regional und überregional ab, füllen die Lebensmittel-Boxen und geben sie jeden Freitag für einen symbolischen Euro (pro Erwachsener) an Menschen mit einem Abhol-Ausweis aus – 52 Mal im Jahr.

In den letzten 12 Monaten verzeichnete die Tafel einen immensen Zuwachs an Bedarfsgemeinschaften in Munster. Bedingt durch den Krieg in der Ukraine stieg die Zahl der Empfänger:innen seit März 2022 noch einmal kräftig an. Aktuell haben 134  Bedarfsgemeinschaften einen Abhol-Ausweis; es werden so derzeit rund 300 Personen davon 124 Kinder erreicht.

Noch können die Ehrenamtlichen ihren Anspruch zu helfen erfüllen, aber sie kommen an ihre Grenzen. Bei bereits 30% der Tafeln in Deutschland herrscht Aufnahme-Stopp. Soweit soll es in Munster nicht kommen müssen. 

Die Arbeit der freiwilligen Helfer:innen ist eine der drei tragenden Säulen der Tafel. Lebensmittel-/Sachspenden und Geldspenden sind die zwei weiteren. 
Weniger Lebensmittelspenden, hohe Energiekosten und eine steigende Zahl an Bedarfsgemeinschaften stellen das Team der Munsteraner Tafel vor sehr große Herausforderungen. 

Munsteraner:innen, die mit ihrer Tatkraft unterstützen wollen, sind herzlich willkommen. 
Die Unterstützung ist auch für einen kurzen Zeitraum möglich oder punktuell für z. B. Fahrten. Mitglieder des Ortsverbandes B´90/Grüne haben sich bereits gemeldet, Fahrten übernehmen zu wollen.

Gleichzeitig wird aktuell ein etwa 20 qm großer, kühler Raum für Lebensmittel gesucht.

Wenn Sie die Munsteraner Tafel auch gern mit Tatkraft oder Spenden unterstützen möchten, finden Sie alle Informationen dazu auf der Homepage https://munsteraner-tafel.de
oder Sie wenden sich an Klaus-Dieter Meier (Leiter), Tel. 05192 9760 419, munsteraner-tafel@t-online.de oder an Michael Klingbeil (stellv. Leiter), Tel. 05192 9760420. 

Mit all diesen Informationen werden wir nun in der Fraktion und im Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen besprechen, welche Möglichkeiten es gibt, die Munsteraner Tafel zu unterstützen.

Das könnte Dich auch interessieren…

KÜRBISWETTBEWERB

KÜRBISWETTBEWERB

„WER HAT DEN DICKSTEN KÜRBIS“ gestartet: Insgesamt 40 Kürbispflanzen sind bei unsererAktion auf dem Wochenmarkt – am...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bündnis90/Die Grünen bleib auf dem Laufenden

Melde Dich an und erhalte regelmäßig Informationen rund um die Kommunalpolitik in Munster.

Du hast Dich erfolgreich angmeldet!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner